Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Buchvorstellung „Der Tod schreibt Sütterlin“

November 11 @ 19:00 20:00

Der Tod schreibt Sütterlin

Eberhard Kreuzer

Die große  zweiflügelige Türe aus Eichenholz hatte die ehrwürdige Patina einer längst vergangenen Zeit. Jeder Flügel hatte einen gläsernen Einsatz aus Butzenscheiben, der durch schwere Eisengitter gesichert war. Das Halbdunkel des Raumes und das helle Tageslicht, das die Türöffnung schemenhaft auf dem Boden nachzeichnete, wirkten wie das Bühnenbild in einem Drama von Shakespeare.
„Die Stufen knarrten, eine jede anders, als folgten sie einer uralten Tonleiter. Ein großzügig bemessener Gang zog sich über die gesamte Länge des oberen Stockwerks. Große, dunkel gebeizte Türen mit eingelegten Kassetten und  wuchtigen Messingbeschlägen führten zu den einzelnen Räumen. Ein paar Möbel standen verstaubt herum. Die Wände waren mit gedeckten, groß gemusterten Tapeten geschmückt, die dem Zimmer ein vornehmes Ambiente verliehen. Durch die Lamellen der geschlossenen Fensterläden  drängten sich Sonnenstrahlen, wie die Lichtschwerter von Yedi Rittern. Ihr Licht benutzen Myriaden von winzigen Staubkörnern als Tanzfläche. Das Zimmer besaß zwei große Fenster und eine Türe, durch die man auf den halbrunden Balkon gelangen konnte, der über dem Eingang thronte und von zwei Granitsäulen gestützt wurde.

Morsak Verlag

1. Auflage 2021

Hardcover, 19 x 12 cm, 156 Seiten

ISBN 978-3-86512-180-6

12,90€

Stadtbücherei Zwiesel

Stadtbücherei Zwiesel

Stadtplatz 31
Zwiesel, 94227 Deutschland
Google Karte anzeigen

Eberhard Kreuzer: Der Tod schreibt Sütterlin

Total Page Visits: 147 - Today Page Visits: 1
Total Page Visits: 147 - Today Page Visits: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.