Buchvorstellung Christl Fischer: „Sagenhaftes Bayern“, Band 2

Das Titelbild von "Sagenhaftes Bayern" Band 2

Herzliche Einladung zur Buchvorstellung in der Naturfreundehütte in Furth im Wald

am 19. Oktober 2019 in der Naturfreundehütte in Furth im Wald, Beginn um 19 Uhr

Laudator: Bundestagsabgeordneter Karl Holmeier

Lassen Sie sich vom zweiten Buchband, „Sagenhaftes Bayern – Band 2“ begeistern.

Die Produktionsgesellschaft „Feelgood. TV“ wird live dabei sein. Die „Rauhnachts Gmoa Bruck“ wird Sie mit einer Darbietung beeindrucken und die Band „Torries“ wird den Abend musikalisch gestalten.

Lassen Sie sich von der Autorin in eine längst vergangene Zeit entführen, in eine Zeit voller Mystik und Sagen

Kurzbeschreibung des Buches:

Wahre gruselige Geschichten über verdammte Seelen, weiße  Frauen und Hexen.

Können Sie sich noch erinnern, wie es früher war, als man Ihnen gruselige Geschichten erzählte. Ich für meinen Teil, musste immer das Nachttischlämpchen brennen lassen, da ich mich zu tode gefürchtet habe.

Oh ja, die Alten kannten sie noch, die Geschichten, denen man lauschte, während dessen das Herdfeuer tüchtig brannte.

Wussten Sie eigentlich, dass auch der Karfreitag eine Rauhnacht ist?

Oder der Fronleichnamstag?

Bei Anbruch der Dunkelheit wurde einem abgeraten das Haus zu verlassen, nicht, dass einem der Leibhaftige höchstpersönlich begegnete.

Gefürchtet war auch die Walpurgisnacht, denn in jener Nacht treiben die Hexen ihr Unwesen. Auch von der Habergoaß hatte man großen Respekt … denn, jene Kreatur war imstande die komplette Ernte zu vernichten. Manchen Leuten sind auch schon Tote begegnet, die sich dann vor ihren Augen wiederum in Luft aufgelöst haben.

Wenn Sie nun neugierig geworden sind, dann blättern sie in diesem Buch, aber … stellen Sie vorher sicher, dass auch Ihre Nachttischlampe funktioniert, für den Fall, dass Sie es doch mit der Angst zu tun bekommen.

In diesem Buch finden Sie wahre Geschichten aus der bayerischen Sagenwelt. Reisen Sie nun mit mir in eine längst vergessene Zeit.

ISBN 978-3-95511-104-5, Hardcover, A5, 160 Seiten, Ohetaler Verlag, 14,90 Euro

Weitere Infrmationen bei E-Mail: Info@ohetaler.de oder bei https://www.christlfischer.com/